Universal-Kugellagerabzieher-Satz, Spannbereich 56-220mm, Inhalt 16-teilig, Lie

Art.-Nr: 

T-4157490693

 
Kugellagerabziehersatz, Spannbereich 56-220mm 16tlg.
69-C
Zugriff erfolgt in den Lagerringen
i.Stahlblechkoffer
Made in Germany
Kleinbongartz & Kaiser OHG Universal-Kugellagerabzieher-Satz, Spannbereich 56-220mm, Inhalt 16-teilig, Lie Universal-Kugellagerabzieher-Satz, Spannbereich 56-220mm, Inhalt 16-teilig, Lie Arbeitsweise: Der Zugriff erfolgt in den Lagerringen. Dazu muss der Kugelkäfig zerstört werden. Danach werden die Kugelsegmente der den Kugeln des Lagers entsprechenden Ziehstücke zwischen Innen- und Außenring des Lagers eingeführt und durch Drehen um 90º festgesetzt. Nach dem Einschrauben der Zugbolzen der Abziehvorrichtung in die Ziehstücke werden diese in der Traverse der Abziehvorrichtung befestigt. Das Abziehen erfolgt dann durch Anziehen der Druckspindel der Abziehvorrichtung gegen die Welle, auf der das Lager sitzt. T-4157490693-209 4021176781544 565.35
759,75 € UVP
475,08 € inkl. 0% MwSt.
565,35 € inkl. 19% MwSt.
Auf Lager,
versandfertig innerhalb 24h
Inhalt:
1 Stück
Versand:
  • VERSANDKOSTENFREI mit DPD CLASSIC
Lieferung:
Zwischen 12. Jun und 12. Jul bei heutigem Zahlungseingang,
bestellen Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 6 Minuten mit DPD CLASSIC
Anbieter: Verkauf durch ToolTeam® und Lieferung durch ToolTeam Gießen
Zahlungsarten: PayPal, Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Lastschrift, sofortüberweisung.de
Sicherheit: Abgesichert über den ToolTeam Käuferschutz
In den
Warenkorb
|
Drucken Angebot anfordern
  • Artikeldaten

Marke / Hersteller:Kleinbongartz & Kaiser OHG
Zustand:NEU
SKU / Artikelnr:T-4157490693
SKU Hersteller:69-C
GTIN Code (EAN):4021176781544
Gewicht:11,23 Kg
Spannbereich: 56-220mm
Inhalt: 16-teilig
Alle Angaben beziehen sich auf Artikel von Kleinbongartz & Kaiser OHG. Technische und optische Änderungen des Herstellers und Irrtümer vorbehalten.
  • Produktbeschreibung

Arbeitsweise: Der Zugriff erfolgt in den Lagerringen. Dazu muss der Kugelkäfig zerstört werden. Danach werden die Kugelsegmente der den Kugeln des Lagers entsprechenden Ziehstücke zwischen Innen- und Außenring des Lagers eingeführt und durch Drehen um 90º festgesetzt. Nach dem Einschrauben der Zugbolzen der Abziehvorrichtung in die Ziehstücke werden diese in der Traverse der Abziehvorrichtung befestigt. Das Abziehen erfolgt dann durch Anziehen der Druckspindel der Abziehvorrichtung gegen die Welle, auf der das Lager sitzt.
  • Relevante Schlagwörter

  • Kunden Produktbilder