Lochsäge HSS-G Ø 90 mm

Art.-Nr: 

RU-128090

 
Ruko GmbH Lochsäge HSS-G Ø 90 mm Lochsäge HSS-G Ø 90 mm Schnitttiefe: bis max. 5 mm; Ø 90,0 mm - Die neuen RUKO HSS-G Lochsägen sind in Hand- und Säulenbohrmaschinen einsetzbar. Bei Säulenbohrmaschinen bitte nur manuellen Vorschub verwenden.
Geeignet für Stahl (bis 800 N/mm²) und Stahlguß, Bunt- und Leichtmetalle, Kunststoffe, armierte Gewebe, Gips- und Leichtbauplatten.
RU-128090-60 4007140295217 141.59
200,10 € UVP
118,98 € inkl. 0% MwSt.
141,59 € inkl. 19% MwSt.
Auf Lager,
versandfertig innerhalb 48h
Inhalt:
1 Stück
Versand:
  • 5,95 € UPS Standard nach Deutschland | Versandkostenfrei ab 250,00 €
Lieferung:
Zwischen 12. Jun und 12. Jul bei heutigem Zahlungseingang,
bestellen Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 17 Minuten mit UPS EXPRESS
Anbieter: Verkauf durch ToolTeam® und Lieferung durch RUKO
Zahlungsarten: PayPal, Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Lastschrift, sofortüberweisung.de
Sicherheit: Abgesichert über den ToolTeam Käuferschutz
In den
Warenkorb
|
Drucken Angebot anfordern
  • Artikeldaten

Marke / Hersteller:Ruko GmbH
Zustand:NEU
SKU / Artikelnr:RU-128090
SKU Hersteller:128090
GTIN Code (EAN):4007140295217
Gewicht:0,77 Kg
Schnittrichtung: rechtsschneidend
Schaft Ø: 12mm
Durchmesser: 90,0mm
Schneiden: HSS
Schnitttiefe: bis max. 5mm
Schneidenwinkel: Werksnorm
Materialstärke: bis 2,5mm
Alle Angaben beziehen sich auf Artikel von Ruko GmbH. Technische und optische Änderungen des Herstellers und Irrtümer vorbehalten.
  • Produktbeschreibung

Schnitttiefe: bis max. 5 mm; Ø 90,0 mm - Die neuen RUKO HSS-G Lochsägen sind in Hand- und Säulenbohrmaschinen einsetzbar. Bei Säulenbohrmaschinen bitte nur manuellen Vorschub verwenden.
Geeignet für Stahl (bis 800 N/mm²) und Stahlguß, Bunt- und Leichtmetalle, Kunststoffe, armierte Gewebe, Gips- und Leichtbauplatten.
  • Führungsbohrer HSS Co 5
  • hohe Rundlaufgenauigkeit
  • stabile Konstruktion
  • Dreikantschaft
  • auswechselbarer Führungsbohrer
  • Spanbrecher
  • der Seitenschnitt sichert eine einfache Zerspanung, hohe Effizienz und Präzision beim Lochschneiden
  • nicht für den Schlagbohrbetrieb geeignet
  • mit leichtem und gleichmäßigem Anpressdruck anbohren
  • Pendelbewegungen vermeiden
  • Drehzahltabelle beachten
  • Kühlmittel verwenden
  • Kataloge

  • Downloads

  • Kunden Produktbilder