Kirschen Patent-Fitschenbeitel 1,5mm

Art.-Nr: 

KI-1720150

 
Klingenbreite 1,5mm
Patent-Fitschenbeitel
Made in Germany
Wilh. Schmitt & Comp. GmbH & Co.KG Kirschen Patent-Fitschenbeitel 1,5mm Kirschen Patent-Fitschenbeitel 1,5mm Patent-Fitschenbeitel mit gerauhter Spanheberfläche. Ein hilfreiches Werkzeug im Fenster-, Möbel- und Türenbau ist der Fitschenbeitel. Hiermit werden Schlitze für verdeckte Scharniere geschlagen. In diese Schlitze werden dann die Scharnierbänder (Fitschbänder) geschlagen und mit Stiften fixiert. Für diese sehr spezielle Arbeit ist die Form des Beitel ausgelegt. Die rauhe Oberfläche nimmt die Späne beim Herausziehen der Fitschenbeitel aus dem gehauenen Schlitz gleich mit. Die Fitschenbeitel sind in zwei Stärken erhältlich. 1,5 mm für Fenster und Möbeltüren, 2 mm für Türen. KI-1720150-158 4016649172103 20.9
33,85 € UVP
17,56 € inkl. 0% MwSt.
20,90 € inkl. 19% MwSt.
Auf Lager,
versandfertig innerhalb 48h
Inhalt:
1 Stück
Versand:
  • 9,00 € Paketversand nach Deutschland | Versandkostenfrei ab 500,00 €
Lieferung:
Zwischen 12. Okt und 12. Nov bei heutigem Zahlungseingang,
bestellen Sie innerhalb der nächsten 41 Minuten mit Paketversand
Anbieter: Verkauf durch ToolTeam® und Lieferung durch Kirschen Werkzeuge
Zahlungsarten: PayPal, Kauf auf Rechnung, Kreditkarte, Vorkasse, Lastschrift, sofortüberweisung.de
Sicherheit: Abgesichert über den ToolTeam Käuferschutz
In den
Warenkorb
|
Drucken Angebot anfordern
  • Artikeldaten

Marke / Hersteller:Wilh. Schmitt & Comp. GmbH & Co.KG
Zustand:NEU
SKU / Artikelnr:KI-1720150
SKU Hersteller:1720150
GTIN Code (EAN):4016649172103
Gewicht:1 Kg
Einsatzgebiet: Holz
Qualität: Made in Germany
Klingenbreite: 1,5mm
Alle Angaben beziehen sich auf Artikel von Wilh. Schmitt & Comp. GmbH & Co.KG. Technische und optische Änderungen des Herstellers und Irrtümer vorbehalten.
  • Produktbeschreibung

Patent-Fitschenbeitel mit gerauhter Spanheberfläche. Ein hilfreiches Werkzeug im Fenster-, Möbel- und Türenbau ist der Fitschenbeitel. Hiermit werden Schlitze für verdeckte Scharniere geschlagen. In diese Schlitze werden dann die Scharnierbänder (Fitschbänder) geschlagen und mit Stiften fixiert. Für diese sehr spezielle Arbeit ist die Form des Beitel ausgelegt. Die rauhe Oberfläche nimmt die Späne beim Herausziehen der Fitschenbeitel aus dem gehauenen Schlitz gleich mit. Die Fitschenbeitel sind in zwei Stärken erhältlich. 1,5 mm für Fenster und Möbeltüren, 2 mm für Türen.

Produkte werden geladen...  Produkte werden geladen...

  • Kataloge

  • Relevante Schlagwörter

  • Downloads

  • Kunden Produktbilder